Inhalt:

 

Zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein können. Gisela Mang (Christine Baumert), eine unsichere Träumerin, auf der Suche nach ihrem Supermann und Frau Möbenbach (Doris Müller), eine strenge Psychologin, die ihre ganz eigene Methode entwickelt hat, Frauen ihre Illusionen vom Traummann aus dem Kopf zu schlagen. 

Frau Mang erhofft sich einen Tipp von Frau Möbenbach, wie sie einen Mann finden und vor allen Dingen auch halten kann. Doch sie wird mit den unterschiedlichsten Männertypen konfrontiert, die so gar nicht in ihr Männerbild passen.

 

 

Eine psychologische Sitzung, mit frechen, witzigen Dialogen und überspannten

Männerbildern, bei der kein Auge trocken bleibt und so manchen Zuschauer die Realität gelassener sehen lässt.